Sie sind hier: Startseite

Gemeinsame KFZ-Zulassung

des Alb-Donau-Kreises und der Stadt Ulm

Das Angebot der KFZ-Zulassungsstelle des Alb-Donau-Kreises und der Stadt Ulm wird ab 4. Mai wieder schrittweise ausgebaut:

Die Kreisverwaltung hat den Schalterbereich kurzfristig erweitert, so dass unter Beachtung der Abstandsregelungen wieder wesentlich mehr persönliche Termine – nach vorheriger Vereinbarung - ermöglicht werden können. Auch in den Außenstellen Ehingen und Langenau können ab sofort wieder telefonisch Termine vereinbart werden (0731/185-1444). Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin in einer der Dienststellen wahrnehmen, sind bis auf Weiteres verpflichtet, eine mitgebrachte Mund-Nasenbedeckung zu tragen.



Telefonnummer für dringende Terminvereinbarungen bei der Zulassungsstelle Ulm und Ehingen: 0731/185 1444
Termine für ab Anfang Juni können für die Zulassungsstelle Ulm und Ehingen ab dem 26. Mai wieder online vereinbart werden.


Telefonische Erreichbarkeit:

Mo-Mi             8 bis 16 Uhr

Do                  8 bis 17:30 Uhr

Fr                   8 bis 12:30 Uhr



Unsere Öffnungszeiten

Internetbasierte Kfz-Zulassung (iKfz) – nutzen Sie die Möglichkeiten

Über die internetbasierte Fahrzeugzulassung können Sie folgende Zulassungsvorgänge im Online-Verfahren beantragen:


Hier gelangen Sie direkt zu dem Online-Zulassungsverfahren. 

Weitere Informationen finden Sie auf der
Webseite des Bundesverkehrsministeriums.

Telefonische Auskünfte 

Telefonische Auskunft erteilen die Zulassungsstellen im Alb-Donau-Kreis, in
Ulm (07 31 / 1 85-14 44), Ehingen (0 73 91 / 7 79-24 12) und
Langenau (0 73 45 / 96 40-7 60). 

Logo Stadt Ulm Logo Alb Donau Kreis