Sie sind hier: Startseite

Gemeinsame KFZ-Zulassung

des Alb-Donau-Kreises und der Stadt Ulm

Die Gemeinsame Zulassungsstelle des Alb-Donau-Kreises und der Stadt Ulm (Schillerstraße 30) ist ab Dienstag, 17. März, für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen. Dies gilt auch für die Außenstelle in Ehingen und Langenau.  

Die Zulassungsstelle in Ulm, Ehingen und Langenau ist weiterhin per Telefon, E-Mail und Post erreichbar. Persönliche Termine finden nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung statt.



Für eine Abmeldung haben Sie folgende Möglichkeiten:

Wenn das Fahrzeug nach dem 01.01.2015 zugelassen ist, können Sie über den Link Online-Abmeldung diese vornehmen.



Telefonnummer für dringende Terminvereinbarungen bei der Zulassungsstelle Ulm und Ehingen: 0731/185 1444

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo-Mi             8 bis 16 Uhr

Do                  8 bis 17:30 Uhr

Fr                   8 bis 12:30 Uhr

Unsere Öffnungszeiten

Neuerungen im Zulassungsrecht – was Sie wissen sollten

Internetbasierte Fahrzeugzulassung (i-KFZ Stufe 3) 

Mit Einführung der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-kfz Stufe 3) können folgende Zulassungsvorgänge im Online-Verfahren erfolgen:
 
- Neuzulassung eines Fahrzeugs
- Umschreibung eines Fahrzeugs auf einen neuen Fahrzeughalter
- Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeugs
- Änderung der Halteradresse eines zugelassenen Fahrzeugs
 
Hier gelangen Sie direkt zum Online-Zulassungsverfahren. 

Weitere Informationen finden Sie auf der
Webseite des Bundesverkehrsministeriums.

Telefonische Auskünfte 

Telefonische Auskunft erteilen die Zulassungsstellen im Alb-Donau-Kreis, in
Ulm (07 31 / 1 85-14 44), Ehingen (0 73 91 / 7 79-24 12) und
Langenau (0 73 45 / 96 40-7 60). 

Logo Stadt Ulm Logo Alb Donau Kreis