Sie sind hier: Startseite

Gemeinsame KFZ-Zulassung

des Alb-Donau-Kreises und der Stadt Ulm

Für Kundinnen und Kunden der Gemeinsamen KFZ-Zulassungsstelle Ulm/Alb-Donau-Kreis im Landratsamtsgebäude in Ulm (Gebäude A) wird ab sofort ein separater Eingang über den Innenhof in das Gebäude geöffnet. Die Kreisverwaltung verspricht sich davon eine bessere Besucherlenkung und verkürzte Wartezeiten. Speziell für die Zulassungsstelle werden zudem weitere Warteplätze im Gebäude geschaffen. Damit sollen Wartezeiten vor dem Haus entfallen. Eine entsprechende Beschilderung im und vor dem Gebäude wurde angebracht.

 

Bitte beachten Sie, dass die persönliche Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist.

 

Auch in den Außenstellen Ehingen und Langenau können telefonisch Termine vereinbart werden.

 

Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin in einer der Dienststellen wahrnehmen, sind bis auf Weiteres verpflichtet, eine mitgebrachte Mund-Nasenbedeckung zu tragen.

Telefonische Erreichbarkeit Zulassungsstelle Ulm und Ehingen:

Mo-Mi             8 bis 16 Uhr

Do                   8 bis 17:30 Uhr

Fr                    8 bis 12:30 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit Zulassungsstelle Außenstelle Langenau:

Mo-Fr              8 bis 12 Uhr

Do                   14 bis 17 Uhr




Unsere Öffnungszeiten

Internetbasierte Kfz-Zulassung (iKfz) – nutzen Sie die Möglichkeiten

Über die internetbasierte Fahrzeugzulassung können Sie folgende Zulassungsvorgänge im Online-Verfahren beantragen:


Hier gelangen Sie direkt zu dem Online-Zulassungsverfahren. 

Weitere Informationen finden Sie auf der
Webseite des Bundesverkehrsministeriums.

Telefonische Auskünfte 

Telefonische Auskunft erteilen die Zulassungsstellen im Alb-Donau-Kreis, in
Ulm (07 31 / 1 85-14 44), Ehingen (0 73 91 / 7 79-24 12) und
Langenau (0 73 45 / 96 40-7 60). 

Logo Stadt Ulm Logo Alb Donau Kreis